Gasdruckmessgerät

Inventarsnummer: T16 94.37.0.
Erzeuger: Műszeripari Szövetkezet (Genossenschaft für Geräteindustrie), Jászberény
Herstellungort: Raum 2

Die Wasserbeständigkeit der Ummantelung von Metallleiterkabeln mit großer Übertragungskapazität (z.B. Koaxialkabel) wurde mit sog. Überdruckproben ständig überprüft. Der Prozess bestand in der Messung des Luft- oder Stickstoff-Überdrucks, der bereits zum Zweck der fabrikmäßigen Kontrolle im Innern der Kabel geschaffen wurde. Die Skaleneinteilung des hierzu verwendeten Präzisionsmanometers beträgt 0,02 kp/cm2, beziehungsweise 2 mbar.

Verbindene Bilder

  • Gasdruckmessgerät

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013