Anrufsuchmaschine zur Rotary-Vermittlungsstelle

Inventarsnummer: T16 93.50.0.
Jahre der Herstellung: 1961
Erzeuger: Beloiannisz Híradástechnikai Gyár (Beloiannisz Fabrik für Fernmeldetechnik)
Herstellungort: Raum 1

Die Aufgabe der Anrufsuchmaschine besteht darin, den anrufenden Teilnehmer ausfindig zu machen. Die aus einer beliebigen Stellung anlaufenden Drehbürsten drehen sich so lange, bis sie an einem bestimmten Kontakt Spannung wahrnehmen. Die Suchmaschinen im Standard-System sind im Verteiler senkrecht übereinander angeordnet und beginnen sich erst dann zu drehen, wenn sie mit Hilfe einer Kupplung mit dem Zahnrad der sich ständig drehenden senkrechten Welle verbunden werden. Die Rolle der Kupplung übernimmt ein starker Elektromagnet, und wenn er anzieht, wird das flexible Lamellenzahnrad der Suchmaschine mit dem Zahnrad der Antriebswelle verbunden.

Verbindene Bilder

  • Anrufsuchmaschine zur Rotary-Vermittlungsstelle

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013