Generatoraggregat

Inventarsnummer: T16 93.14.0.
Jahre der Herstellung: 1942
Erzeuger: Gustav Hiller A.G. Zittau/Sa
Herstellungort: Bogen-gang

Bei einem Netzausfall setzte die Speisung der Wechselstromgeräte, beziehungsweise das Aufladen der Akkumulator in den Fernmeldeeinrichtungen aus. Um den Stillstand der Vermittlungsstelle zu vermeiden, wurden Notstromgeneratoren mit Benzinmotor eingesetzt. Der Ottomotor mit einer Leistung von 52 PS trieb einen Dreiphasengenerator mit einer Leistung von 15 kVA an.

Verbindene Bilder

  • Generatoraggregat

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013