13 i 4-adriger Kabelendverschluss älteren Typs

Inventarsnummer: T16 2002.23.0.
Jahre der Herstellung: 1923
Herstellungort: Raum 1

Der im Fernsprechkabelnetz der Post allgemein verwendete Kabelverschluss wurde zu Beginn der 1920-er Jahre in das Fernsprechnetz für das Ungarische Staatsarchiv eingebaut. (im I. Bezirk von Budapest am Platz Bécsi kapu tér 4.) Funktion: wasserdichter Abschluss der im Kellergeschoss des Gebäudes gelegten Verteilerkabel, Anschluss der Einzelleitungen der Fernsprechstellen an das Kabel und Gewährleisten der elektrischen Überprüfungs- und Messmöglichkeiten des Kabels. Der Kabelverschluss wurde mit einer Lufteinblasanschlussbuchse versehen. Bei Wasserberührung wurde die feuchte Kabelisolierung durch das Einblasen von Luft mit Hilfe eines Kompressors getrocknet.

Verbindene Bilder

  • 13 i 4-adriger Kabelendverschluss älteren Typs

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013