Messgerät vom Typ Megger zum Messen des Isolationswiderstandes

Inventarsnummer: T16 2000.59.0.
Jahre der Herstellung: 1926
Erzeuger: Evershed&Vignoles
Herstellungort: Raum 2

Das in einem Holzkasten untergebrachte, tragbare Gerät wurde bei der Qualitätskontrolle zum Messen des Widerstandes und zur Lokalisierung von Fehlerstellen beim Leitungsabgang verwendet. Die zwei Hauptbestandteile des Gerätes sind ein Gleichstrominduktor (handbetriebener Dynamo) und ein Kreuzspulen-Widerstandsmesser. Die Messbereichsgrenze liegt bei 10000 Mohm. Die Induktorspannung beträgt 500 V.

Verbindene Bilder

  • Messgerät vom Typ Megger zum Messen des Isolationswiderstandes

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013