„Postkutsche”

4026 Debrecen, Múzeum u. 3.
GPS: 47.532305, 21.622109
Telephonnummer:

06-30-771-3813

Fax:
+36 1 2448190

Die erste Ausstellungsstätte wurde 1980 in Debrecen eröffnet, womit der letzte Wille von Dr. Rezső Soó, zweifach mit dem Kossuth-Preis ausgezeichnet, Botaniker-Akademiker in Erfüllung ging: aus den von ihm auf die Stadt hinterlassene und in die Pflege des Briefmarkenmuseums übertragene, 225000 Stücke zählende Briefmarkensammlung werden von Jahr zu Jahr thematische Sammlungen für die interessierten Bürger von Debrecen ausgestellt.

Der 1995 im Gebäude der Direktion von der Ungarischen Post gAG eingerichtete Delizsánsz Ausstellungraum nahm die post- und fernmeldetechnischen Besonderheiten von Debrecen verewigende Ausstellung auf, um das mitten im Raum eingerichtete Postamt können auf den Regalen und auf Wandtableaus originale Gegenstände und Dokumente betrachtet werden.

In der kleinen abgerundeten Welt des Rezső Soó Gedenkzimmers geraten wir mit Hilfe von Briefmarken, Graphiken, und Fotografien in eine intime Beziehung zu der Erinnerung, Persönlichkeit und Hinterlassenschaft des Wissenschaftlers, bildenden Künstlers und Philatelist. Die Briefmarken-Ausstellung wird von Jahr zu Jahr neu gestaltet.


Öffnungszeit

Von Montag bis Freitag zwischen 10 und 15 Uhr, nach Einmeldung durch Telephon.


Eintrittspreis

Erwachsener: 500 Ft
Student/Pensionist: 250 Ft
Familie: 1000 Ft
Erwachsener Gruppe (11-20 Personen): 5000 Ft
Erwachsener Gruppe (über 20 Personen): 7500 Ft
Student Gruppe (11-20 Personen): 2500 Ft
Student Gruppe (über 20 Personen): 5000 Ft
Foto Karte (Ohne Blitz): 400 Ft
Video Karte: 400 Ft
 

Unsere allerletzten Nachrichten
Postamúzeum
E-mail: info@postamuzeum.hu
Telephon: +36 1 269 6838
+36 1 322 4240
Adresse: 1068 Budapest, Benczúr u. 27.
Darstellung an der Google-Karte
Derzeitige Sprache: Deutsch
Alle Rechtre vorbehalten © 2013